MAIZ

Grenzen des gängigen Agrarsystems
& initiativen für eine
zukunftsorientierte Landwirtschaft

(2018-2020)

Mit freundlicher Unterstützung durch
Aktuelles
Zeit zum Nachdenken und überdenken
Das Corona Virus hat uns alle überrascht. Viele sind betroffen, für alle ist jetzt etwas anders. Für die meistens von uns ist es auch ein Moment zum Nachdenken und Überdenken dessen, wie wir die letzten Jahre gelebt haben. Wir bleiben kritisch gegenüber der konventionellen Landwirtschaft und haben mit der ila Bonn ein Dossier mit dem Thema Mais zusammengestellt.

Zudem startet bald die Produktion unserer "Radiosendung Mais". Wir halten euch auf dem Laufenden, sobald es etwas auf die Ohren gibt. Bleibt gesund!
Das alte jahr geht, das neue kommt
Gleich drei spannende Aktivitäten liegen hinter uns: Mit der Fiesta de la Milpa, dem Symposium "Sustainable Agricultur: From Theory to Action?" und der Speakers Tour mit zwei Vertreter*innen aus Mexiko haben wir mehrere Hundert Besucher*innen erreicht. Danke an alle Beteiligten für eure Unterstützung!

Jetzt befinden wir uns in einer Evaluations-und Dokumentationsphase. Informationen und Ankündigungen zu Einzelveranstaltungen (Performance) findet ihr auf unserer Facebookseite. Neue Aktivitäten stehen wieder im Spätwinter/Frühjahr 2020 an, u.a. eine Radiosendung und eine weitere Publikationen. Außerdem planen wir an einer weiteren Fiesta de la Milpa!

Wir wünschen allen einen guten Jahresabschluss!
Unsere aktivitäten
Ausgangslage

Das agrarsystem & seine grenzen

Die Zukunft der Landwirtschaft wird kontrovers diskutiert. Klimatische Veränderungen und die Verknappung von Ressourcen erfordern eine rasche Antwort. Die konventionelle Landwirtschaft ist dabei eher Teil des Problems als Teil der Lösung. Gleichzeitig ist die Beantwortung der Ernährungsfrage für nachhaltige und gerechte Entwicklung notwendig.
globale antworten

Initiativen für die Zukunft

Weltweit formen sich Bewegungen, die sich einer sozial und ökologisch verträglichen Landwirtschaft verschrieben haben. Vielerorts werden nachhaltige Ansätze des Lebens und Wirtschaftens erprobt. Diese besser kennenzulernen und gemeinsam zu diskutieren, ist das Ziel unseres Projekts.
Umsetzung

Aktivitäten & Veranstaltungen

Interesse geweckt?

→ maiz [at] treemedia.org

Newsletter abonnieren