MAIZ

Was leben trägt

Ernährungssouveränität in Zeiten der Globalisierung

Aktuelles
neue veranstaltungen: Mais – unsere Lebensgrundlage
Wir vom Projekt MAIZ und kollektiv tonalli beschäftigen uns mit der Pflanze Mais und ihrer Rolle als Nahrungsquelle und Kulturgut. Mais in seinen vielfaltigen Erscheinungsformen kommt ursprünglich aus Lateinamerika und ist inzwischen über alle Kontinente hinweg verteilt.

Wir freuen uns darauf, euch dieses besondere Lebensmittel und seine Geschichte durch unseren Comic „MAIS - UNSERE LEBENSGRUNDLAGE“, gemalt von Jaime Rodriguez, zu veranschaulichen und mit euch in eine spannende Diskussion zum Thema Ernährungssouveränität mit zu gehen! Die Veranstaltungen werden jeweils gestreamt, sodass ihr auch online teilnehmen könnt.

Mehr Infos und die genauen Uhrzeiten findet ihr auf unserer Facebookseite.
Es gibt neuigkeiten!
­Am Sonntag, den 09.08., gestalten wir ein internationales Online Get-Together mit allen "Amigxs del maiz" . Von 18 bis ca. 20 Uhr (MEZ) / 11 Uhr (Mexiko) könnt ihr über ZOOM mit dazukommen. Es erwartet euch ein vielfältiges Programm mit Redebeiträgen und Musik aus Mexiko und Deutschland sowie ein Rückblick zu den Aktivitäten unseres derzeitigen MAIZ Projekts. Zur Anmeldung

Übrigens: Unsere Radiosendung Kulturgeschichte einer globalen Superpflanze gibt es hier auch als Podcast. Möchtet ihr unser vielfältiges Projekt unterstützen? Auch unsere Arbeit ist abhängig von Fördergeldern und Spenden. Wir freuen uns über jeden Beitrag!
Zeit zum Nachdenken und überdenken
Das Corona Virus hat uns alle überrascht. Viele sind betroffen, für alle ist jetzt etwas anders. Für die meistens von uns ist es auch ein Moment zum Nachdenken und Überdenken dessen, wie wir die letzten Jahre gelebt haben. Wir bleiben kritisch gegenüber der konventionellen Landwirtschaft und haben mit der ila Bonn ein Dossier mit dem Thema Mais zusammengestellt.

Zudem startet bald die Produktion unserer "Radiosendung Mais". Wir halten euch auf dem Laufenden, sobald es etwas auf die Ohren gibt. Bleibt gesund!
Unsere aktivitäten
über maiz

Nahrung geht uns alle an

Die Auseinandersetzung um gute Ernährung für Alle und eine nachhaltige Lebensmittelproduktion gehört zu den grundlegendsten Fragen unserer Zeit. Lösungsansätze für eine zukunftsfähige Landwirtschaft bedürfen einer multiperspektivischen Betrachtung und des Dialogs zwischen Produzent*innen und Verbraucher*innen.
mehr über "MAIZ"
aktuelles

die zukunft der Landwirtschaft

Als Antwort auf Klimawandel und Ressourcenknappheit ist die Ernährungsfrage ein Schlüssel für eine sozial und ökologisch verträgliche Entwicklung. In unserem aktuellen Projekt "Grenzen des gängigen Agrarsystems & Initiativen für eine zukunftsorientierte Landwirtschaft" suchen wir nach Lösungsansätzen für eine zukunftsfähige Landwirtschaft.
aktuelle aktivitäten
Über uns

Das team hinter "Maiz"

Wir sind eine Gruppe deutsch- und spanischsprachiger Künstler*innen und Referent*innen mit verschiedenen sozialen und kulturellen Hintergründen. Gemeinsames Interesse ist die Auseinandersetzung mit kontemporären Entwicklungen in den Länder Lateinamerikas.
mehr erfahren

“Ich sah dich, wie du mir in einem Maiskorn das Leben gabst, das ich in die Erde säen werde für ein bisschen Essen. Falls aus dem Flug des Kolibris eine Blume geboren wid. Bin ich für immer ein Sänger, denn frei, so wurde ich geboren” 

Riosentí - Prinzessin Mintsita

Interesse geweckt?

→ maiz [at] treemedia.org

Newsletter abonnieren